Neuigkeiten aus dem Jahr 2014

 

15.12.2014 - Besuchen Sie uns auf der CeBIT 2015

 

Vom 16. März 2015 bis zum 20. März 2015 haben Sie die Möglichkeit sich von dem Leistungsumfang unserer MES Suite persönlich einen Eindruck zu machen. Vereinbaren Sie einen Termin über unser Kontaktformular oder telefonisch. Gerne stellen wir Ihnen kostenfrei Eintrittskarten zur Verfügung. Sie finden uns am Stand der iC Grupe in der :


Halle 5 Stand B16  im  Sage Competence Partner Center


Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen bereits heute eine angenehme Anreise.


 

15.10.2014 - CRS WebBDE im Betatest

 

Kostengünstige BDE Terminals für produzierende Unternehmen und keine aufwendigen Installationstätigkeiten. Exemplarisch sind hier zwei Anwenderwünsche unserer BDE Kunden aufgeführt. Diese und weitere Anforderungen sowie unser Anliegen die BDE Nutzung noch einfacher zu gestalten, haben uns zu dem Entschluss geführt, eine BDE als WebClient zu entwickeln. Selbstverständlich war eine unserer Hauptanforderungen den gleichen Leistungsumfang wie bei der bisherigen klassischen BDE zu gewährleisten.

Zukünftig können unsere Kunden zwischen der bisherigen klassischen BDE und der WebBDE frei wählen. Mischkonstellationen sind ebenso möglich wie die einheitliche Konfiguration der Meldemasken über beide BDE Oberflächen.

Nutzen Sie beliebige PC`s oder Tabletts mit den freigegebenen Internetbrowsern um ohne weitere Installationstätigkeiten auf dem Endgerät die BDE zu nutzen. Gerade in staubigen Produktionsumgebungen kann ein Tablett ohne Lüfter und Lüftungsschlitze die optimale Lösung als BDE Terminal darstellen. Unterstützt wird die hohe Anwenderfreundlichkeit durch die standarisierte Touchoberfläche der Tabletts.

Bei mehreren Produktionsstandorten unterstützt die WebBDE alle Rückmeldungen leicht zur zentralen Datenerfassung zusammen zu tragen. So haben Sie immer einen aktuellen Überblick über alle Fertigungssituationen in allen Standorten.   


Weitere Informationen erhalten Sie in Kürze auf unseren Internetseiten, sofort bei Ihrem Fachhändler oder bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

 

01.07.2014 - CRS MES-Suite 8.0 ist verfügbar

 

Pünktlich zu dem geplanten Starttermin der CRS MES - Suite 8.0 wird das Release an alle Softwarepflegekunden versendet. Kontaktieren Sie Ihren Fachhändler oder unsere Berater für einen ersten Eindruck der neuen Möglichkeiten.

Umfangreiche Änderungen und Weiterentwicklungen im Bereich der Prioritäten bieten nun eine nahezu 100 % Abdeckung mit allen bekannten Kundenanforderungen in diesem Bereich. Etablierung von "Chefaufträgen", Berücksichtigung der Priorität im Rahmen der automatischen Belegung sowie eine tiefe Konfigurationsmöglichkeit seien hier nur exemplarisch aufgeführt.

Unser Modul Planungsstände ermöglicht die Bearbeitung und den Vergleich mehrerer Planungsszenarien.

Über dreißig weitere Anpassungen in den Bereichen Anwenderfreundlichkeit, BDE und Schnittstelle runden diese Version ab.

 

Nutzen Sie unser Videoarchiv, um sich in kurzen Videosequenzen die vielfältigen Möglichkeiten der MES Suite präsentieren zu lassen:

 

Jedes Video benötigt nur 1 - 3 Minuten Ihrer Zeit

Klicken Sie jetzt für einen ersten Eindruck !

 

 

13.05.2014 - Neue Telefonnummer im Standort Bochum

 

Bitte beachten Sie, ab dem 13.05.2014 erreichen Sie uns in Bochum unter der neuen Rufnummer :

0 23 27 / 29 900 - 0

 

Die direkten Durchwahlrufnummern (die letzten zwei Ziffern)  Ihrer bisherigen Ansprechpartner haben sich NICHT verändert. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

09.05.2014 - CRS MES-Suite 8.0 - BETA Version im Test

 

Ein neuer Meilenstein in der Entwicklung der MES Suite kündigt sich an. Bisherige Betatests unterstreichen die Qualität der MES Suite 8.0 BETA. Freuen Sie sich ab Juli 2014 auf viele neue Produkthighlights, weitere Verbesserungen in der Anwenderfreundlichkeit und neue BDE Masken. Wie in den bisherigen Jahren ist der überwiegende Teil der Neuerungen Rückmeldungen unserer Kunden zu verdanken. Durch dieses Vorgehensmodell bieten wir allen Kunden einen hohen, praxisetablierten Funktionsumfang an. Individuelle Anforderungen können meist im Standard bereits umgesetzt werden.

 

14.02.2014 - Erweiterungen im BestWork Modul "Automatische Belegung"

 

Eines unserer stärksten Module, die automatische Belegung, wurde sowohl qualitativ als auch quantitativ überarbeitet. Eine bis zu fünfmal schnellere Performance in Bezug auf die Vorgängerversion konnte unsere Qualitätssicherung messen. Aufgrund Ihrer Rückmeldungen konnten wir auch den Leistungsumfang im Standard nun nochmals erweitern. Mit dem neuesten Release berücksichtigt die automatische Belegung nun Liefertermine, Prioritäten, Materialbedarfe und Werkzeugbedarfe. Jedes Merkmal lässt sich getrennt je nach Ihren Vorstellungen mit einer Wichtung von „unwichtig“ bis „sehr wichtig“ versehen. Je nach Wichtung kann sich eine andere Planungssituation ergeben. Lizenzkunden mit aktueller Softwarepflege erhalten auch diese Erweiterungen in Ihrem vorhandenen Modul kostenfrei zur Verfügung gestellt. Kontaktieren Sie noch heute Ihren Fachhändler, um das Update zu etablieren.

 

 

31.01.2014 - Sie sind zufrieden !  Danke - dürfen wir es weiter erzählen?

 

Wir möchten unsere Referenzkundendatenbank erweitern. Die ersten 10 Bestandskunden mit aktueller Softwarepflege, welche sich als Referenzkunde zur Verfügung stellen möchten, erhalten ein attraktives individuelles Leistungspaket für ihre Unterstützung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme über Ihr betreuendes Systemhaus. Wählen Sie aus drei Referenzprogrammen aus:

1. Nennung nur nach jeweiliger Rücksprache unter Nennung des interessierten Unternehmen.  

2. Verfügbarkeit des Referenzberichtes nicht öffentlich, sondern nur intern.  

3. Veröffentlichung des freigegebenen Referenzberichtes auf unserer Internetpräsenz.

 

 

15.01.2014 - Ein erster Eindruck - MES Video auf YouTube

 

Um einen ersten Eindruck schnell und komfortabel zu vermitteln, haben wir ein kurzes Video bei YouTube zur Verfügung gestellt. Den aktuellen Link finden Sie hier in unserem Downloadbereich.